www.lesekids.at

Spaß am Lesen

DANKE FÜR EURE EINSENDUNGEN! DIE SIEGER SIND GEKÜRT!


WIR SIND KLASSE !

Unter diesem Motto stand der Lesekids Wettbewerb 2016. Was zu tun war? Ganz einfach: Wir haben eine Geschichte begonnen und IHR habt sie im Klassenverband fertig erzählt.

Das war der
Flyer
Wir sind Klasse.pdf (485.54KB)
Das war der
Flyer
Wir sind Klasse.pdf (485.54KB)

 

Am 24. März 2017 waren wir zu Gast und einer der Programmpunkte bei "Goldenes Buch Spezial" der Volksschule Gerasdorf.

Neben den Kindern der 2b mit ihrem Lied "I like the flowers", den Kindern der 2c mit dem Gedicht "Hexe Wackelzahn" und Kindern der Bläserklasse mit dem Stück "Frere Jacques" gab es noch den Punkt in dem der Sieger und der Zweitplazierte unseres Lesekids Wettbewerbes geehrt worden ist.

Weil Lesen und Schreiben so wichtig ist, waren auch der Bürgermeister Mag. Vojta, der Vizebürgermeister LAbg. Mag Mandl, der Kulturstadtrat Hoffmann und aus der Jury Schulstadtrat Nowak und Gemeinderätin Dulmovits da.

Die Spannung war kaum mehr zu überbieten, als die Siegel der Kuverts in denen die Jury die Gewinner notiert hatte, erbrochen wurden und verkündet wurde.: "1. Platz geht an die Klasse 4b!"

1. Platz: 4b; 2. Platz: 3c der Volksschule Gerasdorf!

Die Siegerarbeit könnt ihr hier nachlesen.




Danke auch an die Gemeindevertreter für ihr Interesse und ihre Mithilfe, denn der Bürgermeister und der Vizebürgermeister haben anschließend unsere "Urkunden" in Form von Preisträger-Badges verliehen. Die Jurymitglieder Dulmovits und Nowak haben den Kindern die Sachpreise (Lesekidskapperl für den 1. Platz, ein tolles Buch für jedes Kind der zweitplazierten Geschichte) überreicht.


Weitere Fotos von "„Das goldene Buch spezial“" seht ihr hier.


Auch 2017 wird es „WIR SIND KLASSE!“ wieder geben. Vielleicht macht eure Schule und eure Klasse ja mit. Dann könnt auch ihr zu den Preisträgern gehören.

Bis dahin könnt ihr bei unseren Lesekids Veranstaltungen oder bei einem Besuch unserer Bücherei den Spaß am Lesen mit uns teilen.                             

Die Vorgeschichte der Jurysitzung könnt ihr hier lesen:

Am 11.März 2017 hat die Jury bestehend aus Schulstadtrat Christian Novak und den Gemeinderäten Doris Dulmovits und Josef Wandaller alle Arbeiten durchgesehen und die Siegerarbeiten gefunden.

Wer gewonnen hat, weiß nur die Jury. Wie bei der Oskar-Verleihung gibt es nun 2 versiegelte Kuverts, die erst bei der Preisverleihung am 24.3.2017 geöffnet werden. Es bleibt also weiterhin spannend.

Der erste Preis besteht aus Lesekids Kapperl für die ganze Klasse!